AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Lieferungen von Waren zwischen der Spiel-Idee, Reundorfer Hauptstr.2, 96158 Frensdorf (im Folgenden: Verwender) und ihren Kunden, in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung

 

1. Angebote

Unsere Angebote erfolgen stets freibleibend. Andere, uns bei Angebotsangabe vorgeschriebene Bedingungen haben nur dann Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich anerkannt wurden.

2. Aufträge

Ungeachtet etwaiger gegenteiliger Geschäftsbedingungen der Auftraggeber, auch wenn diese der Bestellung zugrunde gelegt worden sind, werden unsere Aufträge nur zu unseren Geschäftsbedingungen ausgeführt. Ausnahmen müssen ausdrücklich schriftlich bestätigt werden. Nachbestellungen werden aus Gründen der innerbetrieblichen Abwicklung nur als Neuaufträge behandelt.

3. Lieferung

Liefermöglichkeit bleibt uns vorbehalten. Der Käufer hat im Falle einer Lieferverzögerung keinen Anspruch auf Schadensersatz. Das gleiche gilt auch für Lieferunfähigkeit, deren Grund nicht anzugeben ist.

4. Preise

Alle in unseren Preislisten und Angeboten genannten Preise sind freibleibend. Sollten sich in der Zeit zwischen Vertragsabschluss (Bestellung) und Lieferung unsere Preise ändern, so werden die am Tag des Vertragsabschlusses geltenden Preise verrechnet.Die im Rahmen des Online-Shops dargestellten Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.

5. Versand    

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, auch dann, wenn Franco-Preise vereinbart sind. Die Versandart wird nach bestem Ermessen, aber ohne Verbindlichkeit für billigste Verfrachtung bewirkt. Unsere Lieferpflicht gilt als erfüllt, sobald die Ware unser Werk oder Auslieferungslager verlassen hat oder einem Transportunternehmen übergeben wurde.

6. Versandpreise

Die Versandkostenpauschale beträgt für Lieferungen in Deutschland € 6,95 je Paket, unabhängig vom Bestellwert. Für Österreich berechnen wir 11,90 €, für Frankreich 12,90 €, für die Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg 14,95 €, übrige Länder auf Anfrage. Alle Preise sind freibleibend. Bei Erhöhung durch das Transportunternehmen, werden die Preise angeglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir getrennte Bestellungen aus logistischen Gründen nicht zusammenlegen können, auch wenn Ihre Bestellung am selben Tag aufgegeben wurde.

 7. Zahlung        

Rechnungen zahlbar sofort ohne Abzug oder nach den auf der Rechnung angegebenen Bedingungen

 8. Reklamationen         

Reklamationen und Beanstandungen jeder Art, besonders hinsichtlich der Vollzähligkeit oder Güte der gelieferten Ware sind spätestens 8 Tage nach Empfang geltend zu machen. Beschädigte und/oder bestohlene Sendungen sind unmittelbar nach Empfang direkt beim Zusteller unter Angabe der beschädigten bzw. fehlenden Mengen zu reklamieren. Bei berechtigten Gütemängeln wird kostenloser Ersatz geleistet, wenn fehlerhafte Stücke zurückgegeben werden. Weitergehende Ansprüche auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz sind ausgeschlossen.

 9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentumsrecht an den gelieferten Waren bis zur Zahlung der gesamten Forderungen vor. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf die durch Weiterverarbeitung entstehenden Erzeugnisse. Bei der Verarbeitung oder Verbindung unserer Ware mit anderem Material erwerben wir Miteigentum an dem dadurch entstehenden Erzeugnis im Verhältnis des Wertes unserer Ware zu dem des anderen Materials. Der Käufer gilt in diesem Fall als Verwahrer.

Wir können Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung verlangen, oder aber von der Kaufvereinbarung zurücktreten, wenn Umstände eintreten oder bekannt werden, durch die die Einbringung unserer Forderungen gefährdet erscheint.

 

10. Warenrücksendungen

Die Rücksendung von Waren sind erst nach tel. Rücksprache möglich (Tel.:09502/.....)Ohne unsere vorherige Genehmigung kann die Annahme verweigert bzw. die Ware bei uns zur Verfügung des Absenders bereitgehalten werden. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Im Falle einer Rücknahme erfolgt Umtausch oder Gutschrift im Zeitwert unter Abzug von 10% Bearbeitungsgebühr. Für Artikel, die in Gestaltung, Form oder Technik von uns nicht mehr angeboten werden, ist weder ein Umtausch noch eine Gutbringung mögl.. Sonderbestellungen sind vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen.

 

11. Widerruf                  

Sofern der Kunde Verbraucher ist, kann er den Vertrag wie folgt widerrufen:

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf  überlassen wird auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß Artikel 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Spiel-Idee

Reundorfer Hauptstr. 2

96158 Frensdorf

Deutschland

E-Mail: c.bayer@spiel-idee.com

Tel.: (09502) 94 20-0

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht . Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, zur Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Finanziertes Geschäft 

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

11. Kostenerstattung für Rücksendungen im Rahmen Ihres Widerrufsechts, Hinweise zur Rückabrwicklung

Sie haben bei Ausübung des Ihnen zustehenden Widerrufsrechts gemäß der Widerrufsbelehrung die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn Sie  zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 Der Verwender bittet den Kunden vor Rücksendung unter der Telefonnummer (09502) 9420-0 anzurufen, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglicht er eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte und eine zügige Rückabwicklung der Bestellung. Die Beachtung dieser Bitte ist keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

 

12. Schlussbestimmung

Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verpflichtungen der Parteien aus dem Vertrag ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Verwenders.

Reundorf, den 01.06.2017

Sollte eine dieser Klauseln nichtig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Klauseln davon nicht berührt.

 

Zuletzt angesehen